Montag, 8. August 2016

Hey Henna

Hey Leute, 
einige von euch haben sich einen Post über meine Erfahrungen mit Hennafarbe gewünscht. Für das Festival auf dem ich dieses Wochenende war, dachte ich probiere ich mal etwas größeres aus. So sieht das Ergebnis aus:


Nachdem ich die Paste aufgetragen habe, hatte ich sie für knapp 12 Stunden "einwirken" lassen. Jedoch immer geschaut das es nicht zu trocken wurde und mit einem Wattepad und Zucker-Zitronenwasser immer schön feucht gehalten. Warum das in der Mitte nur schwach zu sehen ist, liegt wahrscheinlich daran das ich während ich das Tattoo gemalt habe, der Anfang schon getrocknet ist und ich zu spät mit dem befeuchten angefangen habe. 



So sieht das Henna-Tattoo im getrockneten Zustand aus. Nicht wundern, es fängt irgendwann an zu bröseln. :)
Das Muster habe ich mir größtenteils selbst ausgedacht und die Farbe habe ich auf Amazon gekauft.
(Über die Haltbarkeit, halte ich euch auf dem Laufenden)



Mein Festivalwochenende war mal wieder super schön! Jetzt geht es für ein paar Tage nach Leipzig und danach evtl. noch nach Berlin und auf das nächste Festival nach München!
Habt ihr Ferien? Wenn ja was habt ihr noch vor? 
Wenn es Tipps gibt, was wir in Leipzig machen können, schmeißt sie in die Kommentare!
xoxo


Kommentare:

  1. Gott ich liebe Henna, vor allem sind deine wirklich toll gemacht. *-*

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich sehr schönes Henna Tattoo und Gut ab, dass du das selbst machst.

    Liebe Grüße,
    Vanessa von http://www.herzensglueck.com/

    AntwortenLöschen